-- WEBONDISK OK --

An dieser Stelle finden Sie die neu eingestellten Inhalte der letzten 12 Monate

Update, Stand Juni 2022

Bei TPM geht es um die Optimierung der Anlagenverfügbarkeit und -effizienz, sodass das Potenzial der oft sehr teuren und leistungsstarken Maschinen auch maximal ausgeschöpft wird. Eingeführt ist die Lean-Methodik aber nicht über Nacht, sondern es bedarf einiges an Wissen und sorgfältiger Vorbereitung. Mit diesem Update starten wir eine neue Beitragsreihe zu TPM, die Ihnen dabei hilft. Total Productive Maintenance (TPM) – zielgerichtet zu einer optimalen Anlagenverfügbarkeit, Teil 1

Die 4-Rang-Methode
Immer noch geschieht ein Großteil der schweren Instandhaltungsunfälle an laufenden Maschinen. Dieser Beitrag stellt die 4-Rang-Methode zur Minimierung der Unfallgefahr vor:

  • Rang 1: Lockout-Tagout
  • Rang 2: Verwendung vorhandener Schutzeinrichtungen
  • Rang 3: Ergänzende Schutzmaßnahmen nach DIN EN ISO 12100
  • Rang 4: Besondere personelle und organisatorische Schutzmaßnahmen

Safety & Security (umfangreiche Überarbeitung und Erweiterung)

Business-Continuity-Management nach ISO 22301


Update, Stand März 2022

Wartungsverfolgung mittels RFID und Blockchain

  • Wie die Blockchain- und Distributed-Leger-Technologie funktioniert
  • Anwendungsbeispiel: ein digitales Wartungsbuch auf der Blockchain

Multi Stage Field Service Management

  • Fahrplan für die Ersatzteiloptimierung im Service- und Kundendienst in drei Phasen
  • Lessons Learned: Ergebnisse aus dem Datenengineering
  • Beispiele Simulationsszenarien
  • Optimierungsprojekte im Field-Service-Bereich

Shopfloor Management

Automation durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz im Service

  • Einstieg ins Thema – so funktioniert künstliche Intelligenz
  • Typische Nutzungsarten und Grenzen der Anwendung im Service
  • Vorsicht! Beispiele für Fehler bei der Implementierung

Gesetze und Verordnungen
Eine Auflistung einiger für die Instandhaltung bedeutsamer Gesetze, Verordnungen und Verwaltungsvorschriften. Diese Auflistung wird zu jedem Update aktualisiert.


Update Dezember 2021

Die ISO 45001:2018 – Interpretation der Anforderungen

Stolpersteine bei der Anwendung der ISO 45001:2018
Dieser Artikel bringt anhand von Beispielen Klarheit in einige schwierig zu verstehende Normstellen der ISO 45001:2018.

Kennzahlen als Steuerungsinstrument in der Instandhaltung
Kennzahlen sind immer wieder Thema und unabdingbar, um das Geschehen in Unternehmen und Organisationen zu messen, bewerten und steuern. Oft sind die gewählten Kennzahlen aber nicht wirklich hilfreich, da sie nur unzulänglich in die betrieblichen Prozessabläufe eingebunden sind. Der Beitrag schafft Abhilfe und informiert über folgende Themen:

  • die Zusammenhänge zwischen Kennzahlen, Abläufen, Schnittstellen und Mitarbeiterakzeptanz,
  • den Einführungsprozess von Kennzahlen im Unternehmen,
  • die Funktion kennzahlenbasierten Controllings,
  • die Rolle von Kennzahlen als Führungsinstrument.

Update Oktober 2021

Internes Audit in der Instandhaltung
Viele internationale Normen fordern interne Audits. Welche Bedeutung sie für die Instandhaltung haben und vor allem, welchen Nutzen sie bringen können, beschreibt dieser Beitrag.

  • Was ist ein internes Audit?
  • Planung und Vorbereitung eines internen Audits
  • Durchführung und Nachbereitung
  • Gesprächsführung im Audit
  • Mit einer Auditcheckliste ISO 9001 zum Download
  • Mit einer Auditcheckliste ISO 9001 zum Download
  • Mit einem Auditplan zum Download

Update September 2021

Risikomanagement in kleinen und mittleren Produktionsunternehmen
Ob Corona oder Starkwetterereignisse – Risiken sind im heutigen Unternehmenskontext allgegenwärtig. Aufgrund verschiedener Einflussgrößen ist es für Unternehmen und Organisationen essenziell, mit internen und externen Risiken umzugehen.

Wenn der Ernstfall eintritt – ein Praxisbericht
Zwei Millionen Menschen im Großraum Wien sind abhängig von der zuverlässigen Versorgung mit Strom und Wärme durch Wien Energie. Als Betreiber einer kritischen Infrastruktur trug der Energiedienstleister im Zeitraum der Coronaviruspandemie die Verantwortung dafür, die Energieversorgung sowie die Abfallentsorgung jederzeit aufrechterhalten zu können. Das funktioniert nur mit einem professionellen Krisenmanagement.

  • Ein Praxisbericht aus der Wien Energie
  • Über die Notwendigkeit und den Aufbau eines Krisenmanagements
  • Phasen des Krisenmanagements während der Coronapandemie
  • Erfahrungen und Lessons Learned

Industrie 4.0 – Bedeutung für Produktion und Instandhaltung

  • Condition Monitoring bei AT&S – ein Praxisbericht
  • Was bedeutet Industrie 4.0 – von „Digitization“ zu „Digitalization“
  • Die richtigen Voraussetzungen schaffen
  • Die Umsetzung in der Praxis

Qualitätsmanagement nach ISO 9001 in der Instandhaltung


Update Juni 2021

Instandsetzung einer Schubzentrifuge unter Nutzung der 3D-Scan-Technik
Ein Artikel aus der Praxis zur Instandsetzung einer Schubzentrifuge unter Nutzung der 3D-Scan-Technik. In einem Unternehmen der Recyclingindustrie war eine moderne Schubzentrifuge wegen unbefriedigender Prozessergebnisse ausgemustert und in Komponenten zerlegt worden.

  • Wie es gelang, ausrangierte Komponenten durch ein Revamping-Projekt wieder nutzenbringend einzusetzen,
  • mittels der 3D-Scan-Messtechnik eine hohe Ausführungsgüte zu gewährleisten und dabei die Kosten im Blick zu haben.

Agilität aus Sicht der HR
Wie Instandhaltungsunternehmen von Agilität profitieren können und inwieweit das Personalmanagement dabei unterstützen kann.
Mit zwei Arbeitshilfen zum Download:

Zustandekommen von Verträgen
Umfangreiche Aktualisierung: In diesem Kapitel werden die rechtlichen Grundlagen behandelt, die für das Zustandekommen oder die Änderung von Verträgen von Bedeutung sind. Dabei werden auch einige Beispielsfälle behandelt, deren Handhabung in der Praxis immer wieder Probleme bereitet.

Managementsysteme
Umfangreiche Aktualisierung: Wenn Instandhaltungsmaßnahmen durchgeführt werden, müssen technische Sicherheitsmaßnahmen dafür manchmal bewusst und zielgerichtet aufgehoben werden. Diese besonderen Betriebszustände verlangen dann nach besonderen Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutzmaßnahmen. Dieser Beitrag stellt unterschiedliche Normen und Standards für Arbeitsschutz- und Umweltmanagementsysteme vor und zeigt, wie sie in ein Unternehmen integriert werden können.


Update Mai 2021

Wissensmanagement und Wissenstransfer im Betrieb
Die Themen Wissensmanagement und Wissensweitergabe werden spätestens dann brisant, wenn aufgrund des demografischen Wandels Arbeitnehmer mit viel Erfahrung den Betrieb verlassen und nicht genügend neue Fachkräfte – Stichwort Fachkräftemangel – zur Verfügung stehen, um die Lücken zu schließen. Dieser Beitrag stellt verschiedene Arten von Wissen vor und schafft eine Grundlage für die Organisation des Wissenstransfers im Unternehmen. Eine Reihe von konkreten Methoden für den Wissenstransfer zeigen konkrete Einsatzgebiete im Umweltschutz. Schließlich werden Erfolgsfaktoren aufgezeigt, damit Wissensmanagement und Wissenstransfer im Betrieb gelingen.

Ihre Anfrage wird bearbeitet.
AuthError