-- WEBONDISK OK --

12401 Anlagensicherheit und Legal Compliance

Die Forderung nach angemessener und ausreichender Anlagensicherheit stellt heute ein zentrales Thema im Rahmen eines rechtskonformen Betriebs dar. Anlagensicherheit wird derzeit durch die Kombination unterschiedlicher Instrumente eines Sicherheitsmanagementsystems erfüllt. Risikobetrachtungen in verschiedenen „Lebenszyklusphasen” der Anlagen eines Betriebs sind dabei einer der Kernpunkte. Besonders zu beachten ist dabei der üblicherweise durchgeführte laufende Optimierungsprozess. Beispielsweise kann die Reduktion von Instandhaltungsmaßnahmen aus Kostengründen einen beträchtlichen Einfluss auf die Sicherheit und letztlich auch auf die Verfügbarkeit einer Anlage haben. Nur ein sehr systematischer Zugang und eine konsequente Vorgehensweise unter Einbeziehung der betrieblichen Erfahrung und der Auswertung von Ereignissen können zu einem angemessenen Management für Anlagensicherheit führen. Damit wird durch eine höhere Verfügbarkeit auch ein wirtschaftlicher Vorteil verbunden sein. Bei dieser Problematik ist die unmittelbare Einbindung der Produktion und Technik von Bedeutung.

Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels Der Instandhaltungs-Berater. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.

Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels „Der Instandhaltungs-Berater“.

Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.

Ihre Anfrage wird bearbeitet.
AuthError