-- WEBONDISK OK --

12220 Leistungsstörungen bei Instandhaltungsverträgen

Das Leistungsstörungsrecht ist für die Rechtspraxis von großer Bedeutung. In dem nachfolgenden Beitrag werden die wichtigsten Inhalte des Leistungsstörungsrechts aufgezeigt, die im Rahmen von Instandhaltungsverträgen besondere Bedeutung haben. Dabei steht die Intention im Vordergrund, Instandhalter für bestimmte rechtliche Probleme zu sensibilisieren und für ihr Handeln eine gewisse Rechtssicherheit zu erlangen.

Arbeitshilfen:
Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels Der Instandhaltungs-Berater. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.

Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels „Der Instandhaltungs-Berater“.

Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.

Ihre Anfrage wird bearbeitet.
AuthError