-- WEBONDISK OK --

09006 Aufbau eines technischen Controllings

Der technische Fortschritt hat zu einer großen Marktdynamik, stark verkürzten Entwicklungszeiten und Produktlebenszyklen bei gleichzeitiger Zunahme der Komplexität, Vielfalt, Digitalisierung und Vernetzung sowie neuen Nutzungs- und Finanzierungsformen geführt. Dabei werden immer größere Flexibilität, kürzere Auftragsabwicklungs- und Lieferzeiten, niedrigere Kosten und Preise, aber auch umfangreiche Serviceleistungen erwartet. Viele Unternehmen sehen sich im demografischen Wandel und Wettbewerb um Geschäftspartnerschaften und Kunden gezwungen, die erwarteten Termine, Mengen, Qualitäten, Kosten und Preise mit umfassender Technikunterstützung sicherzustellen. Somit werden die wertschöpfungskettenweite Innovations- und Veränderungsbereitschaft, Prozessorientierung und das ständige Monitoring der eigenen Geschäftsfelder, Portfolios und Prozesse immer wichtiger für eine nachhaltige Existenzsicherung, Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit. Das technische Controlling kann einen Beitrag hierzu leisten.

Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels Der Instandhaltungs-Berater. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.
AuthError