-- WEBONDISK OK --

2 Was ist zu prüfen?

Lagerkosten für Ersatzteile sind immer wieder Thema in der Instandhaltung. Es geht um die Fragen: Benötigen wir diese ganzen Ersatzteile überhaupt, sind das nicht Ladenhüter, die nie einer braucht, muss das Ersatzteillager wirklich so groß sein? Auf der anderen Seite ist das Geschrei groß, wenn bei einem Anlagenausfall mehrere Wochen auf ein wichtiges Ersatzteil gewartet werden muss, auch wenn es schon seit Jahren nicht mehr abgerufen wurde.

Es gibt Softwareprodukte, die helfen sollen, für alle Anlagenteile genau die richtige Anzahl von Ersatzteilen vorzuhalten, um dadurch Millionenbeträge einzusparen. Welche grundsätzlichen Überlegungen und Abschätzungen den dabei verwendeten Algorithmen zugrunde liegen und wie man diese Erkenntnisse auch kostengünstig umsetzen kann, wird in diesem Beitrag untersucht und nachvollzogen.

Arbeitshilfen:
Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels Der Instandhaltungs-Berater. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.

Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels „Der Instandhaltungs-Berater“.

Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.

Ihre Anfrage wird bearbeitet.
AuthError