-- WEBONDISK OK --

03551 Safety Excellence im Produktions- und Anlagenmanagement

Nicht nur schwere Unfälle, sondern auch Beinaheunfälle unterbrechen die Produktionsprozesse und führen dadurch zu substanziellen ökonomischen Verlusten. Untersuchungen zeigen, dass 80 % aller Unfallursachen, vor allem in produzierenden Bereichen, auf menschliche Fehlhandlungen zurückzuführen sind. Unsicheres und gefährliches Verhalten liegt jedoch nicht zuletzt auch in mangelhaften oder sogar fehlenden organisatorischen Regeln bzw. in einem unzureichenden Sicherheitsmanagementsystem begründet. Im folgenden Beitrag werden die wesentlichsten Dimensionen für ein adäquates Sicherheitsmanagement herausgearbeitet. Anschließend wird ein Modell skizziert, welches den beschriebenen Anforderungen an ein Sicherheitsmanagementsystem für die produktionsnahe Umgebung Rechnung tragen soll. Dieses Grundmodell stellt lediglich einen Bezugsrahmen dar, welcher je nach Anforderung an das Sicherheitsmanagement individuell ausgestaltet werden kann.

Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels Der Instandhaltungs-Berater. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.

Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels „Der Instandhaltungs-Berater“.

Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.

Ihre Anfrage wird bearbeitet.
AuthError